Donnerstag, 23. Dezember 2010

Frohe Weihnachten!

Wünsche allen, die sich hin und wieder auch mal zu mir verirren,
eine wunderschöne und hoffentlich stressfreie Weihnachtszeit.

Hier ein kleines Weihnachtsmedley von dem wohl schönsten Geiger  David Garrett.
Ach, der dürfte auch mal gerne bei mir unterm Baum liegen, haha.




In diesem Sinne....
Frohe Weihnachten

vom Blondiele

Samstag, 13. November 2010

Happy Birthday

Happy Birthday für eine ganz lieben Freund der heute rundet!!
Verrate nun nicht wie alt er wird, grins.
Jürgen, ich wünsche dir alles erdenklich Liebe und Gute!!
Ein Freund, ja was ist ein Freund?
Jemand, der für eine da ist.
Der einem zuhört, wenn es mal nicht so rund läuft.
Mit dem man lachen kann.
Und auch mal weinen kann.

Ja, Jürgen, so ein Freund bist du, der mich schon über viele Jahre begleitet und der immer noch zuhört,
auch wenn ich  zum 1000.Mal das Gleiche erzähle.

Freue mich auf heute abend, da lassen es wir so richtig krachen und ich werde dich ganz dolle drücken!!

Hier ein Lieblingslied von dir für dich:


Du bist eben auch ein kleiner Hero. Ok, ich höre dich nun schon sagen: Wie nur ein "kleiner"?
Ok, ich verbessere mich : ein "Großer", haha.

Wünsche dir nochmals alles Gute
bist ein klasse Mensch!!!! Du "großer" Hero

Samstag, 30. Oktober 2010

Monsterkürbis

Letzte Woche war ich in der Heimat (schön), da haben wir dann auch mal wieder das Blühende Barock in Ludwigsburg besucht.
Ein tolles Barockschloß, immer wieder sehenswert.

Dort gab es auch noch die wohlbekannte Kürbisausstellung.
Der größte und schwerste Kürbis wog weit über 600 kg.

Dachte, das passt ganz gut zu Helloween.
Schaut mal da:










Dazu kamen noch einige nett arrangierte "Bilder"



Wünsche nun allen am Sonntag ein nettes Helloween. Hoffe, ihr habt auch schon viel Süßes zu Hause ansonsten gibt es Saures.
Ich selbst finde es hier bei uns eigentlich nicht so klasse, wir müssen ja nicht alles von den Amerikanern, bzw. Iren, übernehmen, allerdings sind auch meine Kids immer noch scharf drauf um die Häuser zu ziehen.

Wünsche allen ein schönes Wochenende und vergesst nicht : es werden die Uhren wieder umgestellt.

Grüßle Blondie

Samstag, 2. Oktober 2010

Schön war es!

So, nun ist es schon 1 Woche her, dass ich in Berlin beim Westernhagen Exclusivekonzert war.
Es ist immer noch present, da es einfach ein Erlebnis war, dass man nicht so schnell vergisst.
Danke Jürgen, dass du mich mitgenommen hast. Der Abend wird unvergesslich bleiben.

Deshalb hier ein älteres Westernhagenlied, dass er an diesem Abend spielte und mir einfach gut gefällt.



Dazu passt auch das Video für den 20. Jahrestag der Vereinigung.

Allen noch ein schönes Wochenende und eine guten Start in die neue Woche!

Dienstag, 21. September 2010

Abenteuerhaus Boda Borg

So, heute möchte ich mal ein bisschen Werbung machen.
Wie ja schon erwähnt, waren wir dieses Jahr in Schweden im Urlaub.

Und da sind wir auf ein tolles Abenteuerhaus aufmerksam geworden.

Das ganze nennt sich Boda Borg und ist in Sävsjö im schönen Smaland.

Das Haus geht über 3 Stockwerke.
Man muss mindestens 3 Personen sein um die Aufgaben lösen zu können.
Teamarbeit vorausgesetzt.

Es gibt verschiedene Themenbereiche, wie z.B. Dschungel,
Western, altes Ägypten und, und, und...

Dabei kann man zwischen 3 Schwierigkeitsgraden entscheiden.

In den unterschiedlichen Themenbereichen kommt es manchmal auf Logik, Rätsel oder Kraftanstrengungen an.

Jeder Themenbereich umfasst 3 Räume. Nur wenn man die Aufgabe löst öffnet sich die Tür zum nächsten Raum. Ansonsten muss man wieder von vorne beginnen. Löst man also die Aufgabe im 2. Raum nicht, beginnt man wieder von ganz vorne.

Vor der ersten Türe gibt es wohl manchmal ein paar kleine Tipps was zu tun ist. Leider sind die meist nur auf Schwedisch und ganz selten auf Englisch.
Somit waren wir natürlich noch mehr gefordert und haben meist nicht nur einmal von vorne begonnen. Zudem hat man auch nur eine bestimmte Zeit um die Rätsel und Aufgaben zu lösen.

Wir hatten sehr viel Spaß, aber waren hinterher auch echt platt. Manchmal muss man eben, wie schon gesagt, nicht nur das Köpfle anstrengen sondern auch klettern oder durch schmale Gänge kriechen um ins nächste Zimmer zu gelangen usw.

Sollten wir mal wieder in Schweden sein, werden wir 100% auch dort wieder vorbei schauen,
denn es gibt noch viele Bereiche in die wir gar nicht gelangt sind. Vielleicht sollten wir ja dann auch ein Wörterbuch mitnehmen.



Wünsche allen noch eine schöne Restwoche

Grüßle
Blondie

Sonntag, 5. September 2010

Ein wunderschönes Lied, das ich einfach mal wieder hören musste.
Manchmal brauch auch ich es etwas sanfter!





Wünsche allen noch ein schönes Restwochenende

Dienstag, 17. August 2010

Freiheit

So einfach mal zwischendurch ein bisschen Musik.



Allen noch einen schönen Abend.

Mittwoch, 4. August 2010

Alter Schwede

So,
das Blondiele ist wieder in heimischen Gefielden.
Ein Elch hat mich zum Glück nicht geknutscht!
Ansonsten war es wunderschön.









Viel Natur, Ruhe, aber auch ein paar kleine Einkaufsbummel. Frau eben, grins.
Tja, Schweden hat schon einiges zu bieten!

Von den Mücken sind wir auch einigermaßen verschont geblieben, bis auf ein paar wenige Stiche.
Das Zelt hielt natürlich jedem Wetter stand, wobei wir damit echt Glück hatten, mit dem Wetter mein ich jetzt.
Ein bisschen Sturm und kaum Regen und viel Sonne, was will man mehr.














Diese Woche darf ich nun noch ein bisschen ausruhen, bevor der Arbeitsalltag wieder los geht.

Allen noch eine gute Arbeitswoche oder Urlaubswoche, wie auch immer!

Grüßle
Blondie

Freitag, 9. Juli 2010

Lied der Schwaben

War mal wieder in der Heimat.
Muss mal gleich was dazu posten.
Viel Spaß dabei!

Das Lied der Schwaben

Kennst Du das Land, wo keiner lacht,
wo man aus Weizen Spätzle macht,
wo jeder zweite Fritzle heißt,
wo man noch über Balken scheißt,
wo jede Bank ein Bänkle ist,
und jeder Zug ein Zügle,
wo man den Zwiebelkuchen frisst,
und Moscht sauft aus dem Krügle,
wo "daube Sau", "Leck mich am Arsch",
in keinem Satz darf fehlen,
wo sich die Menschen pausenlos
mit ihrer Arbeit quälen,
wo jeder auf sein Häusle spart,
hat er auch nichts zu kauen,
und wenn er vierzig, fünfzig ist,
dann fängt er an zu bauen.
Doch wenn er endlich fertig ist,
schnappt ihm das Arschloch zu!
O Schwabenland, gelobtes Land,
wie wunderbar bist du!

Der Verfasser ist unbekannt.

Ansonsten mach ich mich nun langsam in den Urlaub auf.
Also wird es hier noch ruhiger werden wie es eh schon ist, grins.

Euch allen eine gute Zeit!
Bis denne...

s´Blondiele

Samstag, 19. Juni 2010

s´Gemüsegärtle

So, heute war ich mal in meinem Gemüsegärtle unterwegs.
Der Boden war noch schön feucht, also ließ sich das Unkraut locker entfernen.
Ich freue mich schon auf die "reiche" Ernte.
Der Salat ist ja bald soweit.


Wünsche allen noch ein schönes Wochenende!

Grüßle
Blondie

Freitag, 18. Juni 2010

Metallica

Irgendwie ein komischer Tag heute, warum auch immer.
Und an solchen Tagen brauch ich es immer ein bisschen heftiger.
Deshalb hier ein Lied von Metallica.
Leider waren sie diesmal nicht bei RaR, vielleicht nächstes Jahr?!



So, und nun feste mit tanzen und das Köpfle schwingen.

Grüßle
Blondie

Donnerstag, 10. Juni 2010

RaR

So, Rock am Ring ist vorrüber.
War ein sehr erlebnisreiches Wochenende.
Das Wetter war genial, bis auf Sonntag, als man meinte, das Wasser der letzten 4 Tage würde geballt ausgeschüttet. Bei Rammstein war aber alles gut und der Wettergott hatte ein Einsehen mit uns.

Wetter: super
Menschen: wahnsinnig viele
Musik: klasse
Betrunkene: ohne Ende
Motörhead: für mich wirklich die lauteste Band der Welt! Da waren die Ohrstöpsel in Gebrauch.

Wir waren auf jeden Fall froh, nicht auf einem der vielen Campingplätze zu sein. Ich möchte gar nicht wissen, was da so los war.
Viele kamen schon mächtig betrunken auf das Gelände. Allerdings ging alles sehr friedlich zu. Zumindest haben wir nichts mitbekommen. Überall ein fröhliches ausgelassenes Miteinander.
Mancheiner mit dem wir ins Gespräch gekommen sind, soweit dies noch möglich war, wußte nicht mal, was er sich an diesem Tag  für Bands angehört hatte, grins. Tja, der liebe Alkohol.

Alles in allem hat es meiner Freundin und mir gut gefallen und wer weiß, vielleicht sind wir ja nächstes Jahr wieder dabei.

Wir haben viele - für uns - neue Bands kennengelernt und Alte wieder entdeckt.
Hier noch ein paar kleine Reinhörer.
Viel Spaß!








Grüßle
Blondie

Dienstag, 1. Juni 2010

Bald ist es soweit!

So, noch 2 Tage und es geht zu Rock am Ring.
Bin ja echt gespannt wie das wird. Man hat ja schon so allerlei gehört.
Naja, meine Freundin und ich werden uns ein paar schöne, laute, anstrengende Tage machen.
Dabei soll trotz allem nicht die Ruhe zu kurz kommen. Wir haben uns nämlich ein Zimmer genommen, mit lecker Frühstück und hoffentlich bequemen Matratzen, damit die geplagten Muttis auch mal richtig ausschlafen können.
Es sollen einfach ein paar nette Tage werden mit viel Quatscherei und natürlich  mit Musik. Deshalb fährt man da ja auch hin, gelle?!

Hier noch eine Band, die erst seit kurzem fest steht und wir deshalb auch schon Donnerstag anreisen.

Viel Spaß beim Reinhören.
Mehr dann in ein paar Tagen.




Bis denne..
Blondie

Mittwoch, 21. April 2010

Frust

Heute benötige ich mal wieder was für meinen Frust und Traurigkeit.
Tja es gibt so Zeiten im Leben, die man eigentlich nicht wirklich braucht.
Aber auch diese gehen wieder vorrüber.

Hier ein Lied von Deep purple. Da kann man so richtig schön mitschreien.




Und noch was von Apocalyptica





Und schon bald geht es besser.

Donnerstag, 15. April 2010

Hallelujah

Diesen Song wollte ich schon lange mal posten.
Finde ihn einfach nur schön.
Wurde auch bei dem Film Barfuß von und mit Til Schweiger verwendet. Da wurde er allerdings von Reamonn gesungen.

Viel Spaß beim Reinhören und noch einen netten Abend.

Freitag, 9. April 2010

Rock am Ring

Hier noch ein paar Bands die am Rock am Ring teilnehmen werden.
Ein paar Bekannte und ein paar nicht so Bekannte.
Ich freu mich schon riesig auf dieses Event. Vorallem, weil ich mit meiner besten Freundin unterwegs sein werde.
Allerdings sind wir etwas bequemer und haben uns ganz in der Nähe ein Zimmer gebucht. Tja, man bzw. Frau wird eben älter.
Viel Spaß beim reinhören. Wer nun auch Lust auf dieses Spektakel bekommen sollte: Pech gehabt, soviel ich weiß: ausverkauft.











We are fallen ist eigentlich Evanescense.

So, viel Spaß beim Reinhören

Grüßle
Blondie

Samstag, 27. März 2010

Nena

Hab heute abend ein bisschen Nenas 50. Geburtstag angeschaut.
Ist ne klasse Frau und für ihre 50 Jahre jünger als je zuvor.
Ihr neues Lied find ich ganz klasse.
Könnt es euch hier anhören, viel Spaß dabei!



Und noch ein schönes Wochenende!
Grüßle
Blondie

Dienstag, 23. März 2010

Island

Ja, mein geliebtes Island...
Eigentlich wollten wir gestern die Fähre buchen.
Nachdem wir ein bisschen Geld gespart haben und endlich mal wieder 4 Wochen Urlaub haben, wollten wir diesen Sommer mal wieder zu unserer Trauminsel starten.
Leider speit dort gerade die Erde mal wieder. Ist ja auf Island nichts Neues, da dort immer Vulkanismus zu beobachten ist. Doch nun hat sich ein Vulkan mal wieder zu Wort gemeldet, der seit 200 Jahren eigntlich ruhig war. Es muss nichts großartiges passieren, aber man weiß auch nicht was es diesmal für Ausmaße mit sich zieht.
Also warten wir eben mal ab. Bin halt keine Vulkanologin.
Wer einmal auf Island war und die Natur und "Ruhe" liebt, weiß von was ich rede. Der Islandbazillus greift schnell um sich. Es ist wie eine Sucht. Vielleicht sind ja auch die kleinen Trolle und Elfen dafür verantwortlich.
Ich selbst hab sogar eine kleine Elfe von dieser sagenumwobenen Insel mitgebracht sie wird morgen 11 Jahre alt, grins.

Hier hab ich noch ein Lied für euch, ein bisschen isländische Volksmusik. Dabei könnt ihr vielleicht auch noch ein bisschen Isländisch lernen, ich hab es verzweifelt versucht. Ist gar nicht so einfach.

Viel Spaß beim Reinhören.

Samstag, 6. März 2010

Rock am Ring, Gossip

Die Band Gossip wird bei RaR auch mit von der Partie sein.
Ich find sie irgendwie klasse, da sie aus dem Raster der super Schönen und Schlanken rausfällt.
Sie trumpft nur mit ihrer Stimme.
Da lassen wir uns doch mal überraschen!





Viel Spaß beim Reinhören und ein schönes Restwochenende, in der Hoffnung, dass der Winter endlich auf dem  Rückzug ist!

Grüßle
Blondie

Montag, 1. März 2010

Rock am Ring. Ein bisschen Musik

So hab heute mal wieder ein paar Bands angehört, die ich im Juni bei Rock am Ring zu hören bekommen kann.
Sind echt ein paar nette Sachen dabei.
Viel Spaß beim Reinhören.
Sollte noch jemand Lust bekommen, sich dieses Spektakel auch antun zu wollen,
dann müsst ihr euch beeilen, da es kaum noch Karten gibt.




Noch nen schönen Abend an alle!!

Grüßle vom Blondiele

Samstag, 27. Februar 2010

Der Frühling kommt!!

So, habe mich bei dem schönen Wetter ein bisschen im Garten umgesehen und mein "Raucherzimmer" etwas frühlingshaft gestaltet.

Der heutige Sonnenschein hat wirklich gut getan, hoffen wir, dass nun der Frühling den Winter endlich vertreibt!

Hier ein paar Bildchen:

von den Krokussen



Von meinem "Raucherzimmer".
Die Blümchen müssen nun nur noch wachsen,
aber das wird schon.













Wünsche allen ein schönes Restwochenende und viele sonnige Frühlingsgefühle.

Grüßle
Blondie

Sonntag, 21. Februar 2010

Rock am Ring, ich bin dabei

Ja, ich habe Karten für Rock am Ring. War noch nie dort. Frau muss eben erst über 40 werden, haha.

Werde mich also mit meiner Freundin im Juni in die Massen stürzen.

Bin echt mal gespannt wie es da so ab geht, haha.
Zur Zeit bin ich in you tube unterwegs und höre mir die verschiedenen Bands an, die dieses mal mit dabei sein werden.
Neben Rammstein, Kiss und Co. gibt es auch viele Bands die ich gar nicht kenne, aber ich werde sie kennenlernen.

Hier werde ich wohl hin und wieder ein paar Beispiele geben, was Frau dort alles erleben wird.
Einen Erfahrungsbericht wird es natürlich auch irgendwann mal geben, aber das dauert ja noch ein bisschen.

Viel Spaß beim Reinhören und noch ein schönes Restwochenende.
Ach übrigens, meine Waschmaschine läuft wieder.



Mittwoch, 10. Februar 2010

Ich und meine Waschmaschine

Bin gerade echt deprimiert. Meine Waschmaschine will nicht mehr so wie ich will, gruml.


Die letzte Wäsche kam total pitsche nass aus der Maschine - Wasser wurde nicht abgepumpt.

Was tun?, natürlich unten das Sieb sauber machen. Meine Eroberung, ein 1 Euro und ein 2 Euro-Stück, 2 große Büroklammern und ekeliges Schleimizeug.


Natürlich kam auch das ganze Wasser, dass noch in der Maschine war. Super, hatte zwar einen Lappen davor gelegt, aber in so einer Maschine ist ganz schön viel Wasser, ;-) Also stand ich mitten drin in der Suppe. Die Füße und die daran haftenden Socken waren ekelig kalt und nass.


Gut, alles wieder sauber, nun pitschenasse Wäsche wieder rein und einfach schleudern.

Hab ich gedacht!!! Hat ein bisschen geschleudert, aber dann stand wieder das Wasser in der Maschine. Ich wieder das Sieb raus, vielleicht ja doch noch einen Schatz vergessen? und die selbe Sauerei von vorne: Wasser!!!! Wieder nasse Füße, klasse dachte ich mir.

Da ist guter Rat teuer.

Hab es für heute Abend erst mal gelassen und werde mir die Sache morgen nochmals genauer anschauen, denn 2 Mal kalte nasse Füße sind für heute genug


Übermorgen geht die Große auf Klassenfahrt und da hab ich noch so einiges zum Waschen, eigentlich!


Deshalb hab ich mir nun in meinem ganzen Frust ein Fläschle leckeren Wein aufgemacht, hab ich mir nun auch verdient, gelle?!

Dazu gibt es nun auch noch ein bisschen Frustbewältigungsmusik.


Freitag, 29. Januar 2010

Allein

So, hab heut sturmfreie Bude. Sitze gerade mal wieder vor dem PC und schaue nach dies und jenem.
Dabei höre ich die CD von Tarja, die ehemalige Sängerin von Nightwish.
Dieses Lied ist einfach super schön.

Mittwoch, 27. Januar 2010

Kreatives mit Musik

So, nachdem wir heute unser Training abgebrochen haben, da es in der Halle eisigkalt war, werd ich noch kurz hier was reinstellen.

So manchmal gehe ich ja auch unter die Maler. Meistens, wenn ich genervt bin und mich abreagieren muss.
Dann wird ne ordentliche Mucke reingeworfen und der Pinsel oder die Spachtel haut dann die Farbe auf die Leinwand. Die Bilder sind immer sehr abstrackt, da ich mir dabei auch keine Gedanken mache. Hauptsache die Farbe ist dann auf dem Bild und mir geht es wieder besser, grins.

Hier ein Bild und die Musik, die dann oftmals im Hintergrund läuft.










Na dann viel Spaß beim Reinhören und -sehen.




Dienstag, 26. Januar 2010

A bissle a Musik

Hab heute mal wieder einen alten, schönen Titel im Radio gehört.
Den musste ich doch einfach mal posten.




Ist ein Song aus den 80er. Aus meiner Sturm und Drangzeit.
Allen noch eine schöne Restwoche!!

Freitag, 22. Januar 2010

Auch mal was Kreatives

So, melde mich nun auch mal wieder.
Nachdem ich auf so einigen Blogs schon viele schöne selbstgemachten Sachen bewundert habe, möchte ich meine kreative Ader auch mal vorstellen.
Basteln, heimwerken, malen usw. war und ist noch immer meine Leidenschaft.

Als ich noch etwas jünger war, liebte ich Latzhosen und vorallem Batik jeglicher Art.
Das tue ich zwar immer noch, trag sie allerdings nicht mehr so häufig, lach.
Zu meinem 40. hatte ich mir dann einen sehnlichsten Wunsch erfüllt. Ich batikte mir eine Latzhose.


Da ich gebatikte Sachen eh schon immer geliebt habe, machte ich mich dann letztes Jahr an eine Hose, die"straßentauglich" sein sollte. Das Resultat seht ihr hier. Und sie wird auch fleißig getragen.



So, das war mal der erste kleine Einblick in mein kreatives schaffen.
Vielleicht werde ich ja bald noch mehr zur Schau stellen.

Wünsch allen noch ein schönes stressfreies Wochenende.

Bis denne..
s´Blondiele














Freitag, 8. Januar 2010

Schnee

Es schneit...
Dazu ein kleines Winter(Kinder)lied.




Hoffe, das Chaos wird nicht so groß wie angemeldet.
Bei uns hier hält es sich bis jetzt in Grenzen.
Die Kinder freuen sich und die Pendler stöhnen.
Macht das Beste draus!!

Donnerstag, 7. Januar 2010

noch was fürs Herz

Brauch heute abend noch was fürs Herz und Gemüt.

Ein wunderschönes Lied für alle Fälle.



Wünsche allen eine gute, erholsame, tolle Nacht.

Dienstag, 5. Januar 2010

Schwäbisch für runaways

So, heute gibt es mal wieder was Schwäbisches.
Ein uralter Vortrag, der gerne im Schwobaländle vorgetragen wird.
Denn selbst da, kennt nicht jeder all seine Bedeutungen.

Es gibt wohl kaum ein Wörtchen im Schwäbischen, dass so viele Bedeutungen wie „Ebbes“ hat.
Hier wird mal versucht, es zu erklären. Dabei könnt ihr auch gleich ebbes schwäbischs lernen.

Viel Spaß beim Lesen!

Am beschda vrzeel i eich EBBES,
no wissad'r, was EBBES isch:


Jedsd muass i eich amol EBBES saga, wenn ihr mi frogad,
was unser schwäbisches Allerweldswördle isch,
na sag i des Wördle: EBBES.
Denn des Wördle EBBES ko mr hald fir aellas braucha.

Wissad ihr iberhaubd, was EBBES isch?
EBBES, dees isch hald EBBES
und aus EBBES ko mr EBBES macha
und EBBES macha isch besser, als EBBES lassa.

Wenn a jungr Bursch heirada will,
no muassr sich EBBES suacha,
a Mädle, wo EBBES hot und wo EBBES ko
und wo EBBES mitbrengd.

Ond wenn er so EBBES gfunda hot,
no hoddr EBBES oigas.
EBBES firs Herz, EBBES firs Gmiad,
ond EBBES firs ganze Laeba.
(manchmol helds jo so lang)
ond au EBBES firs Bedd
ond no wird Hochzich gfeierd.

Dia derf nadierlich EBBES koschda,
damid mr siehd, dass EBBES do isch.
Denn ihr wissad jo, do wo EBBES isch,
kommt gweehnlich no EBBES dr'zua.

No goht mr auf Hochzeidsrais,
ond des isch jo au EBBES schees.
Do siehd mr EBBES,
do erläbd mr EBBES
ond do ko mr EBBES kaufa,
dass mr au EBBES mid hoim brengd.

Ond wie dia Zeit a bissle weider goht,
ha, no uff oimol erwardet mr EBBES.
D' Nochbrschaffd hodd nadierlich
scho längschd EBBES gmerkd khedd.
Dia sagad scho seid Wocha,
"I glaub do kommd EBBES".

Ond no griegad se wirglich EBBES
ond auf oimal hend se EBBES glois.
Wenn des Kindle em Bett heild,
no fehld emm EBBES
ond wenr Hongr hot no griagds au EBBES.

Wenns aber weider heild, no fehlt am EBBES args,
vielleicht hods abbr au blos EBBES in d'Hoos gmacht.
Schbädr kommd dr Bua in d'Schual, dass'r EBBES lernd.
Ond wenn dr Lehrer frogt ond er woiss EBBES nedd
oddr er vrgissd EBBES, no griagdr EBBES auf d"Fingr
oder gar EBBES henda drauf.

Noch dr Schual, machdr a Lehr oddr schdudiert,
dass'r EBBES gscheids lernd ond EBBES verdeand,
damit'r, wenn'r a Mo isch au EBBES ko ond EBBES hodd.

Abbr bis mr EBBES hod, ischs EBBES args,
was mr sich schenda ond blooga muass.
Hot mr no EBBES glaischded,
no ko mr sich au EBBES erlauba
ond zo aellam EBBES saga,
dees isch no EBBES schees!


Wissad ihr jedzd, was EBBES isch???

Na, alles verstanden?
Noch einen schönen abend

winschd eich s blondiele

Freitag, 1. Januar 2010

Ein frohes neues Jahr

Wünsche allen ein frohes neues Jahr!!

Dass alle guten Vorsätze auch durchgezogen werden.
Dass all eure Wünsche, Träume und Hoffnungen in Erfüllung gehen mögen.

Und wenn das Eine oder Andere nicht so klappt, dann lasst den Kopf nicht hängen, in 364 Tagen kommt das nächste Jahr!