Samstag, 30. Oktober 2010

Monsterkürbis

Letzte Woche war ich in der Heimat (schön), da haben wir dann auch mal wieder das Blühende Barock in Ludwigsburg besucht.
Ein tolles Barockschloß, immer wieder sehenswert.

Dort gab es auch noch die wohlbekannte Kürbisausstellung.
Der größte und schwerste Kürbis wog weit über 600 kg.

Dachte, das passt ganz gut zu Helloween.
Schaut mal da:










Dazu kamen noch einige nett arrangierte "Bilder"



Wünsche nun allen am Sonntag ein nettes Helloween. Hoffe, ihr habt auch schon viel Süßes zu Hause ansonsten gibt es Saures.
Ich selbst finde es hier bei uns eigentlich nicht so klasse, wir müssen ja nicht alles von den Amerikanern, bzw. Iren, übernehmen, allerdings sind auch meine Kids immer noch scharf drauf um die Häuser zu ziehen.

Wünsche allen ein schönes Wochenende und vergesst nicht : es werden die Uhren wieder umgestellt.

Grüßle Blondie

Kommentare:

  1. Die Person welche im Hintergrund auf der Bank von dir gesichtsmässig bis zur Unkenntlichkeit durch einen Balken vorm Kopf verstümmelt wurde, sollte etwa als "Muster" für den Riesenkürbis da sitzen? :)
    Man. Ich versuche mir gerade vor zu stellen, wieviele hungrige Mäuler ich davon hier mit einer leckeren Kürbissuppe verwöhnen könnte. :)

    Wünsche dir aber erst einmal keine Kürbiskopfalbträume, sondern ein schönes wenn möglich Regen freies Wochenende. ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  2. Hi Rolf!
    Ja, die Kürbisse waren ganz schön groß!
    Werde süße Träume haben, danke!
    Grüßle in die Schwiz!
    Und viel Umsatz, ;-)

    Blondie

    AntwortenLöschen