Montag, 21. März 2011

Frühlingsanfang

Ja, endlich ist es soweit.
Heute ist Frühlingsanfang und langsam wird alles wieder grün.
Ich liebe den Frühling, für mich die schönste Jahreszeit im Jahr.

Da ich in der selben Stadt wie Hölderlin geboren bin gibt es hier heute ein Frühlingsgedicht von ihm.



Der Frühling


Wenn auf Gefilden neues Entzücken keimt
   Und sich die Ansicht wieder verschönt und sich
      An Bergen, wo die Bäume grünen,
         Hellere Lüfte, Gewölke zeigen,

O! welche Freude haben die Menschen! froh
   Gehn an Gestaden Einsame, Ruh und Lust
      Und Wonne der Gesundheit blühet,
         Freundliches Lachen ist auch nicht ferne.

(Friedrich Hölderlin)

Allen einen schönen Frühlingsanfang!

Grüßle
Blondie

Sonntag, 20. März 2011

Mondsüchtig

Gestern abend hatten wir einen tollen Vollmond.
Mich fasziniert er immer wieder und ich könnte Stunden in der "dunklen" Nacht stehen und mich kaum satt sehen.
Habe mal versucht ihn aufs Bild zu bekommen. Leider war meine Hand nicht so ruhig, aber ich denke es hat trotzallem ganz gut funktioniert.






Habe mal nach geschaut, was es denn so für Lieder gibt, in denen der Mond vorkommt.







Na, dann viel Spaß beim Anhören.

Grüßle
Blondie