Donnerstag, 2. Juni 2011

Vatertag

An alles Papas, Väter und Dads,

wünsche euch allen einen schönen Vatertag und übertreibt es nicht gar so arg.

Viel von euch werden wohl heute on Tour gehen, manche auch brav zu Hause bleiben.
Hier bei uns in der Gegend ist es oft noch so, dass die Väter mit nem Leiterwagen von Trinkstation zu Trinkstation laufen. Davon gibt es hier im Umkreis nämlich genug.
In vielen Dörfchen sind Feste, wo Mann dann gerne mal vorbeigeht und das eine oder andere Bierle schlürft.

Tut was ihr nicht lassen könnt.

Da sieht es bei uns Müttern am Muttertag meist ganz anders aus. Wie in einem Post von mir zu lesen ist, hatte ich von meiner Tochter einen leckeren Kuchen gebacken bekommen, den wir dann gemütlich zusammen gegessen haben.

Aber so sind Mann und Frau eben unterschiedlich, gelle?!

Wünsche nun allen Papas noch einen schönen Tag, ob zu Hause oder unterwegs und den dazugehörigen Mamas ein paar ruhige und erholsame Stunden, so denn der Mann unterwegs ist. ;-) und hoffentlich nicht gar so sehr angeschlagen nach Hause kommt.


Kommentare:

  1. "...Da sieht es bei uns Müttern am Muttertag meist ganz anders aus...." Na logisch. Sonst gäbe es ja nicht die Mama und den Papileinchen. ;-) Ausserdem würde es ein wenig "Schei..." aussehen, wenn ihr nach solch "ortsüblichen" Saufgelagen Mal kurz aufstehen würdet, - so ihr noch könnt - hinter den nächsten Baum verschwindet, um im "Stehen" eure Blase zu entleeren. :) Theoretisch wäre das natürlich auch möglich. Aber die Praxis sieht wie gesagt "Schei..." aus. ;-)
    Ich bin übrigens wieder einmal ganz lieb. So wie die letzten fast 50 JAhre übrigens. Naj fast oder so. Jedenfalls bin ich ganz brav zu Hause, räume hier noch ein wenig in meinen "Chaoslöchern" auf und gehe nachher mit Doris zu einer Kleistlesung. So kann man auch den Männertag "vergeuden". ;-)

    Ach ja. Und das mit den vielen Beizen in eurer Gegend wundert mich garnicht. In welcher wird wohl Jürgen seine letzte "Bierbeherrschung" verlieren? ;-)

    Wünsche dir aber als nicht betroffene Frau und dennoch in den Genuss des Pausentag kommender Mensch, einen wunderschönen Übergang ins neue Wochenende. ;-)


    LG rolf

    AntwortenLöschen
  2. Hi du braver Rolf,

    ach, das mit dem hintern Baum gehen geht schon..
    Du weißt ja bei uns Frauen: wehe wenn sie losgelassen, grins. Wir machen dies halt nicht in aller Öffentlichkeit. ;-)

    Grüßle

    AntwortenLöschen
  3. "...Wir machen dies halt nicht in aller Öffentlichkeit. ..."

    Ähm ja. Du hast was falsch interpretiert. Ich sagte "hinter" dem Baum und nicht davor. Also nach Möglichkeit auch nicht in der Öffentlichkeit. ;-)
    Zudem wäre ein "Beweisfoto" deinerseits schon interessant. Meine Fantasie ist zwar ziemlich "weitläufig". Aber diesen "verträumten" Blick einer Frau, die gerade im Stehen ihr "Bürzeldrüse" entleert, habe ich wahrlich noch nicht gesehen.
    Kann mich zwar an eine fast ähnliche Begebenheit erinnern, aber da war ich 3 Jahre. Die noch nicht ganz stubenreine Dame "wahrscheinlich" auch. Und es war in einer zu kleinen Badewanne. :) Zudem stand ich glaube ich da aufrecht und sorgte für frische Warmwasserzufuhr. ;-)

    Grussel rolf

    AntwortenLöschen
  4. Alter Trekkingtrick, lach.
    Keine ausführlichen Details und schon gar keine Bilder, grins.
    Dann fantasiere mal schön weiter...

    Grüßle Blondie

    AntwortenLöschen
  5. Hi Blondie,

    netter Artikel ;-) . Ich war recht brav. Habe mein Fahrrad abgestaubt und bin tatsächlich mit einer Freundin eine kleine Tour gefahren. Jetzt bin ich völlig fertig, da es ja bereits einige Zeit her ist, dass ich mal auf dem Rad saß.

    Hat aber Spaß gemacht und morgen werde ich dann wohl etwas Muskelkater haben.

    An Rolferl: Mein Bier trinke ich am liebsten auf meiner Terrasse ;-).

    Liebe Grüße an alle Mütter, die mit ihren Männern heute wohl nicht mehr viel anfangen können, hehe.

    AntwortenLöschen
  6. Hi,
    mich hauts um, du bist tatsächlich mit dem Rad unterwegs gewesen?!
    Liebe Grüße an deinen Allerwertesten und den Kater, ich meine Muskelkater. ;-)

    Grüßle

    AntwortenLöschen